Ayatsuri Sakon

Ayatsuri Sakon

Art:
Quelle:
Episoden:  
Dauer:
Jahr:
Genre:
Status:


FSK+18

TV-Serie
DVD
26
ca. 25 min
1999-2000
Abenteuer, Drama, Krimi
Beendet

Sakon ist der 16-jährige Enkel von Saemon Tachibana, einem berühmten Puppenspieler des Bunraku. Er selbst ist eher schüchtern, unsicher und still, doch seine Puppe Ukon, der er durch seine Bauchrednerkunst Leben einhaucht, hat eine völlig andere Persönlichkeit. Fast wirkt es so, als hätte Ukon seinen eigenen Geist. Aufgeweckt, offen und selbstsicher spricht Ukon aus, was er denkt und ist manchmal auch recht vorlaut. Dieses seltsame Paar löst auf ihren Reisen zahlreiche Rätsel und Verbrechen, die ihren Weg kreuzen.

Anmerkungen:
Japanisches Theater
Hannya-Masken

Downloadlinks:

Kein Reup, Verkauf, Vermietung, Ebay, Streaming oder Warezdownload!
Unsere Fansubs sind nur für den privaten Gebrauch!

DDL Torrent Geobaldi-XDCC
Keine unserer Subs befinden sich auf diesem Server, ihr werdet auf externe Seiten weitergeleitet, die euch zum Download führen.

Episoden:

01 Der Dämon der Rache ~1. Teil~

mp4 | h264 | aac | 640×480 | 98E56037 | 290,89 mb
XVid | avi | mp3| 640×480 | 9F1453F4 | 176,69 mb

02 Der Dämon der Rache ~2. Teil~

mp4 | h264 | aac | 640×480 | 5BC7EDB2 | 292,39 mbmb
XVid | avi | mp3| 640×480 | DD78DB8A | 175,41 mb

02 Der Dämon der Rache ~3. Teil~

mp4 | h264 | aac | 640×480 | FD99321A | 292,29 mb
XVid | avi | mp3| 640×480 | 168A9AF7 | 177,34 mb

04 Izus Dämon der zwei Gesichter ~1. Teil~

mp4 | h264 | aac | 640×480 | A63E01F1 | 292,33 mb
XVid | avi | mp3| 640×480 | 57EB77DF | 177,37 mb

05 Izus Dämon der zwei Gesichter ~2. Teil~

mp4 | h264 | aac | 640×480 | B20B8F8F | 292,13 mb
XVid | avi | mp3| 640×480 | 9CCAAF54 | 177,33 mb

06 Izus Dämon der zwei Gesichter ~3. Teil~

mp4 | h264 | aac | 640×480 | 1D5348CB | 292,85 mb
XVid | avi | mp3| 640×480 | A3AE87C3 | 177,93 mb

07 Izus Dämon der zwei Gesichter ~4. Teil~

mp4 | h264 | aac | 640×480 | 64848557 | 292,11 mb
XVid | avi | mp3| 640×480 | 9F32CE65 | 177,95 mb

08 Kapitel der Veränderung der Marionette ~1. Teil~

mp4 | h264 | aac | 640×480 | 62DD17DE | 292,21 mb
XVid | avi | mp3| 640×480 | A92EDF33 | 177,91 mb

09 Kapitel der Veränderung der Marionette ~2. Teil~

mp4 | h264 | aac | 640×480 | 40F4A736 | 292,50 mb
XVid | avi | mp3| 640×480 | 0D12E217 | 177,92 mb

10 Kapitel der Veränderung der Marionette ~3. Teil~

mp4 | h264 | aac | 640×480 | F4BB3248 | 292,80 mb
XVid | avi | mp3| 640×480 | 8AD47152 | 177,31 mb

11 Die hundert Füchse: Blutregen der Hölle ~1. Teil~

mp4 | h264 | aac | 640×480 | 200A22EC | 292,38 mb
XVid | avi | mp3| 640×480 | 23894E84 | 177,96 mb

12 Die hundert Füchse: Blutregen der Hölle~2. Teil~

mp4 | h264 | aac | 640×480 | BB97D778 | 292,40 mb
XVid | avi | mp3| 640×480 | E9FD2368 | 177,85 mb

13 Die hundert Füchse: Blutregen der Hölle ~3. Teil~

mp4 | h264 | aac | 640×480 | 0144614A | 292,47 mb
XVid | avi | mp3| 640×480 | 385FCB25 | 177,95 mb

14 Der Fluch des ägyptischen Pharao ~1. Teil~

mp4 | h264 | aac | 640×480 | 3C9F4D0F | 292,48 mb
XVid | avi | mp3| 640×480 | 8E72BE5D | 177,93 mb

15 Der Fluch des ägyptischen Pharao ~2. Teil~

mp4 | h264 | aac | 640×480 | BBA61694 | 292,44 mb
XVid | avi | mp3| 640×480 | 58EA623D | 177,93 mb

16 Der Fluch des ägyptischen Pharao ~3. Teil~

mp4 | h264 | aac | 640×480 | 750FE425 | 292,30 mb
XVid | avi | mp3| 640×480 | 8A62F55B | 177,90 mb

17 Der Fluch des ägyptischen Pharao ~4. Teil~

mp4 | h264 | aac | 640×480 | D2871548 | 292,49 mb
XVid | avi | mp3| 640×480 | 3A88857D | 177,91 mb

18 Takigi Noh: Kaoru und die Scherereien tragischer Liebe ~1. Teil~

mp4 | h264 | aac | 640×480 | BAC5C3B1 | 292,40 mb
XVid | avi | mp3| 640×480 | 688D970F | 177,43 mb

19 Takigi Noh: Kaoru und die Scherereien tragischer Liebe ~2. Teil~

mp4 | h264 | aac | 640×480 | 730AB176 | 292,89 mb
XVid | avi | mp3| 640×480 | 61E601AE | 177,97 mb

20 Takigi Noh: Kaoru und die Scherereien tragischer Liebe ~3. Teil~

mp4 | h264 | aac | 640×480 | EB2BE10D | 293,01 mb
XVid | avi | mp3| 640×480 | D35B6652 | 178,03 mb

21 Mysteriöse Geistergeschichte aus dem Herzen Hidas ~1. Teil~

mp4 | h264 | aac | 640×480 | B7E1E7D0 | 293,08 mb
XVid | avi | mp3| 640×480 | 4431E454 | 178,01 mb

22 Mysteriöse Geistergeschichte aus dem Herzen Hidas ~2. Teil~

mp4 | h264 | aac | 640×480 | DE12C721 | 293,11 mb
XVid | avi | mp3| 640×480 | 961BB684 | 178,02 mb

23 Mysteriöse Geistergeschichte aus dem Herzen Hidas ~3. Teil~

mp4 | h264 | aac | 640×480 | 237D2682 | 292,75 mb
XVid | avi | mp3| 640×480 | 8E66C3C9 | 177,92 mb

24 Blumen der Liebe: Wild tanzende Blüten im Regenschauer ~1. Teil~

mp4 | h264 | aac | 640×480 | 6ACE43E4 | 292,66 mb
XVid | avi | mp3| 640×480 | F8E88B18 | 177,93 mb

25 Blumen der Liebe: Wild tanzende Blüten im Regenschauer ~2. Teil~

mp4 | h264 | aac | 640×480 | FEB92A59 | 292,86 mb
XVid | avi | mp3| 640×480 | 4440E97A | 177,94 mb

26 Blumen der Liebe: Wild tanzende Blüten im Regenschauer ~3. Teil~

mp4 | h264 | aac | 640×480 | 3563056C | 286,14 mb
XVid | avi | mp3| 640×480 | 95C246CE | 173,85 mb

19 Antworten zu “Ayatsuri Sakon

  1. Ayatsuri Sakon hab ich nun durch… war ein schöner und guter Anime. Irgendwie mag ich Serien die nur aus 1-2-3-4 zusammenhängenden Episoden bestehen und dann wieder eine neue Story erzählt wird. Da kann man gut auch längere Pausen einlegen, ohne später halb den Faden zu verlieren. Auch das Ende ist gut und nicht so ein wirrer Müll wie man ihn oft aus anderen Serien kennt.

  2. Gern geschehen. Tatsächlich ist Ayatsuri Sakon was Altes, stammt der Anime doch vom Ende letzten/Anfang dieses Jahrtausends. Aber du hast recht, er ist mal was anderes. Der Sub hat Spaß gemacht und hat auch etwas kulturell gebildet (bilde ich mir zumindest ein), für diejenigen, die sich für Theater und dergleichen interessieren. Denjenigen sei im übrigen diese Einführung in die Welt des Bunraku oder diese Einführung in die Welt des Noh noch an’s Herz gelegt.

  3. Ayatsuri Sakon scheint mir ein schöner und interessanter Anime zu sein. Ist fast schon eine Auszeichnung das ich nach Epi1 gleich weiter bis zu Epi3 geschaut habe, statt wie manche andere Animes ihn gleich komplett von der Festplatte zu tilgen wie ich es zuletzt mit Shinryaku! Ika Musume gemacht hab 😀

    Ich glaub ich werde alt… wenn einem die ganzen Storys nach Schema F die immer wieder in gleicher Form neu erzählt werden, einem langweilen. Ayatsuri Sakon ist mal was neues, zumal ich in der Vergangenheit so Krimi Animies nicht so oft gesehen hab. Danke für Sub 🙂

  4. Stimmt sorry, hab übersehen, dass du bei Sakon gepostet hast, dachte, es geht noch um Kaiji2. Stimmt, die Auflösungen bei Sakon sind gleich, da es eben noch kein Breitbildformat war. Sakon unterscheidet sich also nur bezüglich der Bitrate. Hier liegt die mp4 bei 1500, die avi immer noch bei 1000. Die relativ hohe Bitratewahl liegt am bescheidenen Videoausgangsmaterial, bei einer BD könnte ich beide extrem runtersetzen und würde vermutlich trotzdem ein besseres Bild kriegen, nur ist die Serie dafür schon zu alt.

    Um die Sache mal zu erläutern, die Dateigröße eines Videos hängt davon ab, was ich von dem Video will. Möchte ich es sowieso nur auf dem PC abspielen, kann ich den bestmöglichen Encode mit den geringsten Einschränkungen wählen. Derzeit wäre das in der Tat ein 10-bit-Verfahren. Damit würde die Dateigröße bei ungefähr gleicher Bildqualität gegenüber einer 8-bit-mp4 deutlich geringer ausfallen. Und würde ich das hier nur für mich allein machen, würde ich das auch tun. ABER: ich mache das hier nicht für mich allein. Neben den Faktoren gute Bildqualität zu angemessener Dateigröße spielt für mich also auch noch eine Rolle, dass sich das Video auch noch auf möglichst vielen (nicht allen) Geräten abspielen lässt. und das ist derzeit bei 10-bit-Videos nicht der Fall. Noch gibt es genügend, die noch nicht mal ihren PC soweit konfigurieren konnten, dass sie einen 10-bit-Encode fehlerfrei abspielen können, wie das jenseits von PCs aussieht, darüber brauchen wir wohl gar nicht erst nachdenken.
    Bleibt also vorerst der 8-Bit-Encode. Und auch hier habe ich wieder die Wahl, will ich einfach nur möglichst viel aus dem Encode herausholen, dann kann ich auch Richtung Minimkv gehen, wie Bepob Kamui zu Beginn , nur dann habe ich wieder das Problem, dass sich das nirgendwo anders als dem PC abspielen lässt, weshalb wir schlussendlich wieder davon abgekommen sind. So ein „Hauptsache es läuft bei mir, sollen die anderen sehen, wo sie bleiben“-Verhalten ist hier fehl am Platz. Den Stress mit dem Upload und Veröffentlichen unserer Subs nehme ich für euch in Kauf, also sollten durchaus auch möglichst viele von euch was davon haben und es ist eine unbestreitbare Tatsache, dass sich viele eben ihre Videos nicht mehr nur auf dem PC ansehen. Davon mal abgesehen sollte die Dateigröße bei externen Speichermöglichkeiten von 8GB-SD bis xTB-Festplatte heutzutage für komplette Serien eigentlich ohnehin kein Kriterium mehr sein.

    edit: mir ist gerade eingefallen, dass ich gar nicht auf die avi eingegangen bin. Also, würde ich eine mp4 encoden, deren Bild ungefähr so aussieht wie das der avi, dann hast du recht, dann würde sie selbst ohne Minimkv-Einstellungen von der Größe her unter der einer avi liegen. Nur weshalb sollte ich eine MP4 mit so einer Bildqualität wollen? Nur wegen der geringeren Dateigröße? Wohl kaum, wie angemerkt sind externe Speichermedien nicht so teuer, als dass man deswegen ein schlechteres Bild bevorzugen sollte.

  5. Die H264er hab ich nicht gezogen. Bin davon ausgegangen dass diese Angaben da stimmen

    mp4 | h264 | aac | 640×480 | 3563056C | 286,14 mb
    XVid | avi | mp3| 640×480 | 95C246CE | 173,85 mb

    Wo die Auflösungen gleich sind. 640×480 oder beim Batch-Torrent wo bei beiden Versionen 480P steht.

  6. Gleiche Auflösung? Sollte eigentlich nicht sein. Bei mir haben die Avis nur 400p, die mp4 jedoch 720p. Und die Qualität ist bei weitem nicht gleich. Ich gestehe, dass ich der avi eine höhere Bitrate von 1000 (als üblicherweise eine Bitrate zwischen 700 und 900) zugestanden habe, da es sich nun mal um einen TV-Rip handelt, theoretisch wäre es natürlich möglich sie auch noch auf 700 runterzudampfen, aber mit 1000 sieht’s einfach besser aus. Die mp4 hat aber nicht nur eine höhere Auflösung als die avi, sondern zudem noch eine höhere Bitrate von 1200, weshalb man auf die höhere Dateigröße kommt. Wenn du dir mal die avi neben der mp4 anschaust und dann noch behauptest die Quali sei gleich, solltest du dringend zum Augenarzt – oder dir einen anderen Bildschirm besorgen.

  7. Warum ist die H264 ACC Version fast doppelt so groß wie die Xvid MP3, trotz gleicher Auflösung? Ich würde erwarten dass die H264 bei gleicher Qualität zumindest 1/4 kleiner ist als die Xvid Version

  8. oh das ist aber nicht gut meine jetzt nicht das es nict weiter geht sondern das du rl probleme hast und das mit den sturm
    ich werde es mir überlegen mit dem RSS-Feed zu abonieren
    aber ich werde mic gedulden und warten
    ich hoffe die probleme lassen sich schnell lösen
    lg hexe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s