Kaiji: Jinsei Gyakuten Game

Kaiji LA

Art:
Quelle:
Episoden:  
Dauer:
Jahr:
Genre:
Status:


FSK+18

Liveaction Movie
DVD
1
ca. 130 min
2009
Thriller, Games
Beendet

Itou Kaiji zieht nach seinem Schulabschluss nach Japan. Aufgrund seiner Arbeitslosigkeit und den Frust auf die Gesellschaft, fängt Kaiji mit dem Trinken und Zocken an. Sein Leben ist hoffnungslos und zu allem Überfluss gerät Kaiji an Endo, einer Schuldeneintreiberin. Endo bietet dem Versager Kaiji an, seine Schulden in einer Nacht zu tilgen und anschließend wohlhabend weiterzuleben. Voraussetzung dafür ist, dass er auf dem Schiff Espoir ein Glücksspiel gewinnt. Aber dieses Glücksspiel ist kein gewöhnliches Spiel. Wer verliert bleibt nicht nur auf seinen Schulden sitzen, sondern muss mit wesentlich härteren Problemen rechnen…

Downloadlinks:

Kein Reup, Verkauf, Vermietung, Ebay, Streaming oder Warezdownload!
Unsere Fansubs sind nur für den privaten Gebrauch!

DDL Torrent
Keine unserer Subs befinden sich auf diesem Server, ihr werdet auf externe Seiten weitergeleitet, die euch zum Download führen.

Episoden:

Lebenswendendes Spiel

mp4 | h264 | aac | 1130×480 | 766F292C | 931,49 mb
avi| XVid | mp3| 704×296 | 0793AFF3 | 825,41 mb

10 Antworten zu “Kaiji: Jinsei Gyakuten Game

  1. Ach, ich denke, der erste Film hat wirklich von Tonegawa gelebt. Und gerade deswegen bin ich gespannt, wie er in den zweiten Film eingewoben wurde. Außerdem freue ich mich besonders auf Ichijou. Ich bin mir sicher, dass der zweite FIlm qualitativ hochwertig bleibt. Fukumotos Mitwirken lässt zumindest hoffen.

  2. Ups, übersehen. Nein, der Film ist fertig. Von dieser Liveaction ist noch nicht zwingend davon auszugehen, dass wir die zweite, die nächsten Monat in den jap. Kinos anläuft, auch subben werden. Schauen wir mal erst. Von der Werbung her gesehen hat mich der zweite Film irgendwie stark an Fort Boyard erinnert.

  3. Lieber Izzy,

    Kurze Frage, kurze Antwort!

    Der Status vom Film steht noch auf laufend. Heißt das, hier wird noch geschraubt, oder ist das einfach nur nicht aktualisiert?

    Ich verbleibe mit freundlichem Gruß,

    DieterDorsch

  4. Ob Sub oder Dub, die Bildqualität auf Streamingwebseiten ist stets so lausig, dass sich das keiner freiwillig antun sollte. Und was das andere betrifft: wer das Geld für eine Kauf-DVD ausgibt, will sich doch nicht noch extra noch die Mühe machen selber daran herumzubasteln, mal ganz davon abgesehen, dass Fansubs nun mal keine Alternative zu professionellen Subs darstellen. Im großen und ganzen bin ich mit meinen Kauf-DVDs eigentlich zufrieden, andererseits habe ich auch keine von vor 12 Jahren zum Vergleich.

  5. Hmm ich bin enttäuscht das meine alten Subs von vor 12 Jahren nicht bei den Streamingwebseiten erscheinen. Die ziehen wohl Deutschdub vor 😦

    Unsere Subs gabs damals auch noch in der Original Substation Alpha Scriptdatei zum Downloaden damit jeder unsere super Subs auch später bei der Kauf DVD verwenden konnte. Auch zig Uploads an diese Untertiel Webseiten. Als die ersten DVD Ripps dazu rausgekommen sind, hat keiner von denen meine Subs noch als Extra eingebaut, dabei waren die von der Qualität 1000mal besser als der Übersetze Müll von der DVD.

  6. Wir zippen nicht um Dateigröße einzusparen, sondern weil das Streamen unserer Subs in jedweder Form und egal wo unerwünscht ist und alle Videos auf MU ja ansonsten ungefragt automatisch auf deren Streamseite landen. Wer Probleme mit dem Entzippen hat, sollte auf dieTorrents zurückgreifen, dort gibt es unsere Subs ungezippt.

  7. Vielen Dank. Dann wird es dich freuen, dass wir demnächst auch wieder mit Akagi weitermachen werden.

    Zum Thema Japanisch: Jain. Bei der auf Englisch gar nicht vorhanden Recap-Episode von Kaiji 2 ist uns zumindest bei den nicht wiederverwendeten Szenen wohl nichts anderes übrig geblieben, auch die engl. Vorlage zu Kaiji Jinsei Gyakuten Game war überraschend lückenhaft, so daß es uns auch dort teilweise nicht erspart blieb, sich dieselben Sätze immer wieder anzuhören, bis man wirklich jede Silbe verstanden hat. Shinrei Tantei Yakumo wurde ebenfalls rein auf Grundlage vorhandener japanischer Untertitel übersetzt. Allerdings steht uns so was nicht überall zur Verfügung (v.a. was die älteren Serien betrifft), deshalb übersetzen wir meistens aus dem Englischen, gleichen aber hinterher nochmal jeden Satz akustisch mit dem Original ab, um allzu freien (oder gar völlig planlosen) engl. Fehlübersetzungen zu entgehen.

  8. Wow,
    das ging aber fix. Ich muss mich an dieser Stelle bei euch bedanken. Ich freue mich immer über gute Animes abseits des Mainstreams, noch mehr wenn sie so gut gesubbt sind. Besonders Fukumotos Sachen haben es mir angetan, aber mindestens genauso hab ich mich über Shinrei Tantei Yakumo und die fehlende Baccano!-OVA gefreut. Macht weiter so!

    mfg
    Pachinko-Automat

    P.S.: Beim Artikel über das japanische Zahlensystem, kam mir der Gedanke: Übersetzt ihr direkt aus dem Japanischen?

  9. Yo geil,
    hätte erst in Monaten damit gerechnet.
    Ihr seid und werdet immer schneller.
    Zum Abschluss
    Zawazawazawa

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s