FAQ

1. Kodex

Wir halten uns an den Kodex. Das bedeutet nicht nur, dass nach einer Lizenzierung im deutschsprachigen Raum unverzüglich jedwede Verteilung unserer Subs einzustellen ist, sondern vor allem auch, dass eine Verbreitung unserer Subs auf diversen Streamingportalen und Warezseiten, sowie deren Verkauf, Versteigerung, etc. zu unterlassen sind! Es handelt sich hier um NICHT-kommerzielle Fansubs, die nur für euren persönlichen Gebrauch sind und um deren Verbreitung wir uns selbst kümmern.

2. Ankokunen-Fansubs

Eigentlich hätte ich nicht erwartet, etwas so Offensichtliches hier erwähnen zu müssen, aber da immer mal wieder zur Sprache kommt, weshalb unsere Subs nicht wie alle anderen aussehen, hier unser klares Statement dazu: WIR wollen, dass sie so aussehen, wie sie aussehen, also ohne OP/ED-Karaoke noch (womöglich unleserliche) fancy Fonts noch weißer Schrift, deshalb wird es diese auch in Zukunft nicht bei uns geben. Ein Anime, der durch Sub-f/x-Effekte aufgewertet werden muss ist es nicht wert gesubbt zu werden. Andererseits hat alles, was nicht sein muss damit auch nichts in Fansubs zu suchen, sondern dient lediglich der Selbstbeweihräucherung dessen, der sie erstellt. Also zusammenfassend gesagt: wer Karaoke und anderen Schnickschnack für lebensnotwendig hält, sollte sich definitiv an die Standardsubs der anderen Gruppen halten und unsere Subs, die weder besser noch schlechter, sondern einfach anders sind, gar nicht erst laden.

3. Videoformate

Seit 2012 releasen wir unsere Subs auch als 10bit-h264-Variante. Solltet ihr Schwierigkeiten mit dem Abspielen haben, empfehlen wir euch die Verwendung des Media Player Classic (neueste Versionen bitte selbst ergooglen oder direkt mit dem neusten K-lite-Codec-Pack ab Full-Version mitinstallieren.) in Verbindung mit dem K-Lite-Codec-Pack (immer erst alte Codecs deinstallieren, bevor man neue installiert! Außerdem gibt es auf der neu verlinkten Codecguide-Seite in regelmäßigen Abständen auch Update-Versionen. Bei Problemen ist man aber stets mit einer neuen Komplettinstallation besser beholfen. Ab K-lite Full ist der Media Player Classic im übrigen integriert und muss nicht seperat installiert werden.). Von der Verwendung mit VLC oder anderen Playern, die ihre eigenen Codecs mitbringen, raten wir dringend ab. Alle Subs, in deren Namen nicht ausdrücklich 10bit oder 8bit steht, sind 8bit-Encodes von vor 2012. Wir werden jedoch weiterhin zusätzlich SD-avis für diejenigen anbieten, die mit neueren Formaten nicht zurechtkommen.

4. Downloads

Zusätzlich zu den DDL-Links, die wir in nächster Zeit wieder freischalten werden, bietet euch Munga61 Torrents unserer Subs an. Von Zeit zu Zeit werden die Einzeltorrents zu Batchtorrents zusammengefaßt und erstere gelöscht. Solltet ihr dann noch nicht fertig geleecht haben, startet einfach den neuen Batchtorrent, schiebt eure angefangene Torrentdatei in eurem Explorer in den neuen Batchtorrentordner eures Client und startet einen Neuüberprüfung, dann müsst ihr nicht neu laden. Da Munga61 im übrigen nicht über einen Root, sondern von seiner Heimleitung aus seedet, wäre es schön, wenn ihr ihn dabei tatkräftig unterstützt und die Torrents hinterher auch noch lange geöffnet lasst. Vielen Dank.

In unserem Channel befinden sich i.ü. auch Dinoex‘ Geobaldi-Bots über die ihr eine Menge deutscher Subs bekommen könnt, u.a. eben auch von uns. Wir haben jedoch keinen Einfluss darauf, was sich dort befindet. Am besten sucht ihr hier danach. Wenn ihr fündig geworden seid, geht ihr folgendermaßen vor:

  • 1. Geht entweder in den euIRC-Channel oder direkt zu uns.
  • 2. Gebt den Link, den ihr euch aus der fan-sub.de-XDCC-Suche kopiert habt (sollte ca. so aussehen: /msg XDCC|Archiv|Geobaldi1 xdcc send Packnummer) in euer IRC-Chatfenster ein (ihr könnt natürlich Geobaldi1 mit jedem anderen Bot ersetzen, der online ist) und ladet herunter. Vergesst nicht den Download zu akzeptieren, sonst startet er nicht. Fertig.

5. Altersbeschränkungen

Ein paar Bemerkungen zu dem gelegentlich auftauchenden FSK+18. Da es sich bei unseren Subs um in Deutschland nicht lizenziertes Material handelt, wurde hier auch nichts offiziell geprüft und vergeben. Es handelt sich um eine Einschätzung unsererseits, die grob gesagt darauf hinausläuft, dass wir uns fragen, was wir unseren Kindern (wenn wir denn welche hätten) zumuten würden und was nicht. Ihr werdet bei uns keine ab 16-Einstufung finden, da der geistige Reifesprung zwischen 16 und 18 einfach zu gering ist. Es gibt ohne Zweifel Sechzehnjährige, die reifer sind als so mancher Fünfundzwanzigjährige, das dürfte aber eher die Ausnahme sein. Kurz und knapp: wir können nicht kontrollieren, wie alt ihr seid und ob ihr das Gesehene/Gehörte geistig verarbeiten könnt. Wir bauen darauf, dass ihr, solltet ihr tatsächlich noch zu den Kids gehören, verantwortungsbewusste Eltern habt, die euch nicht einfach vor dem PC „parken“, damit ihr aus dem Weg seid und dass ihr außerdem wißt, dass das Anschauen eurem Alter nicht entsprechendes Material nicht cool, sondern einfach nur dämlich ist.

6. Kommentare

Kommentare müssen erst von uns freigeschalten werden. NICHT freigeschalten werden beleidigende Kommentare oder solche, die Vergleiche zu anderen Subgruppen herstellen (auch nicht im positiven Sinne). Bitte postet im übrigen auch keine Direktlinks zu den japanischen Hauptseiten unserer Projekte. Wir sind innerhalb des ersten halben Jahres bereits zu oft umgezogen. Danke.

7. IRC

Nach mehreren Bitten habe ich mich bereitschlagen lassen und stelle euch hiermit einen Channel zur Verfügung. Meine Bitte: Keine trolling, spamming und sonstiger Mist. Wir halten uns nicht ohne Grund aus dem deutschen Subsumpf heraus. Wer meint andere Gruppen oder auch uns schlecht machen zu müssen wird gekickt. So einfach ist das. Werdet erwachsen. Und dann freuen wir uns auch auf eure Kommentare hier oder im IRC. Man sieht sich auf:

8. Disclaimer

Auf der Suche nach dem ultimativen Disclaimer bin ich endlich fündig geworden und habe ihn nur etwas an unsere Situation angepasst:
Wir verzichten auf jegliche Garantien, ausdrückliche oder stillschweigende, und können nicht garantieren, dass unsere Subs störungs- und deutschfrei sind, dass sie überall funktionieren, dass sie euren Anforderungen entsprechen, dass Fehler behoben werden; wir geben keine Garantien, dass die Subs hohe Qualität besitzen und zweckgemäss sind. Kurz: ihr benutzt Ankokunensubs auf eigene Gefahr.

letztes Update: 05.02.2012