Stand der Dinge VI

Hallo Leute.

Der letzte Beitrag  ‚Stand der Dinge V‘ ist ist dann doch schon 1 3/4 Jahre bzw. 21 Monate her. Ich hab jetzt seit über 4 Jahren kein Lebenszeichen  von Izzy bekommen. Ist diese Gruppe tot? Nun, es ist nun 5 Jahre her, dass ich hier alleine die „Gruppe“ am leben halte, bzw. die alten Releases per Torrent seede, was ich auch weiterhin tun werde. Die Antwort darf sich jeder aussuchen. 😉

Ein Grund für den Post ist einmal ein Lebenszeichen von sich zu geben, aber ein anderer ist eine Frage die ich stellen möchte.

Vorher aber noch eine zur Frage hinführenden Erklärung: Meine persönlichen Interessen haben sich mit den Jahren etwas geändert. Bisher galt mein Interesse fast ausschließlich dem Verbreiten von Animes im DACH-Gebiet.

Dank dem großen oder eher großartigen Engagement der vielen Leute, die Anime-, Manga-, Coplay-, Japan-Conventions organisieren oder auf diesen Helfer sind (wie ichselbst ebenfalls 😉 ), oder den Publishern, hat sich diese Nischenscene gut „gemausert“. Gerade wegen oder eher dank dem großen Engagement der Publisher, ist die Fansubscene doch stärker zurückgegangen als ich vermutet hatte. Was z.t. natürlich auch daran liegt das einige der guten Fansubber bei verschiedenen Publisher arbeiten, wo ich zu sagen muss: WOW. Klasse das es einige geschafft haben aus ihrem Hobby ein Job zu machen.

Dank der Zusammenarbeit der Publisher mit der Fansubscene hat sich auch die Quallität der Releases auf DVD/BD stark verbessert [z.B. Bildquallität, Fonds (Schriftarten der Untertitel), es gibt teilweise zweisprachige Karaoke zu den Liedern (Opening-, Endingsongs oder auch bei Liedern mitten in einem Anime)].

Trotz der guten Entwicklung, gibt es aber keinen Grund sich zurückzulehnen! Es sind nur ein paar Ziele erreicht worden. Es gibt ja noch viel mehr zu erreichen. Als Beispiele: Den konservativ denkenden Menschen im DACH-Gebiet klar machen das Animes nur zum Teil Kindersendungen sind (vielleicht 40-50% ?). Es ist leider immernoch zu wenig verbreitet das Animes, Mangas und auch Light- bzw. Web-Novellen ein viel größeres Spektrum zu bieten haben.

Apropo Novellen. Wie sieht das Interesse an diesen, bei den Leuten die der Seite noch folgen, aus? (Püh! Übergang geschafft ^^ )

Ich bin seit ca. einem Jahr Web- und Lightnovellen auf Englisch am lesen und muss sagen: Da gibt es einige doch sehr interessante Geschichten wo es sich lohnen würde diese ins Deutsche zu übersetzen. Einen Wermutstropfen gibt es allerdings: Ich bin nicht Izzy, der direkt aus dem Japanischen übersetzt hatte. Ich könnte höchstens versuchen von guten Englischübersetzungen aus zu Übersetzen. Wobei ich kein Fan von Tragödien, Zocker- oder Horrorgeschichten bin. Eher Komödien, Fantasy, Paralellwelten, Sword and Magic oder SciFi.

Ich werde demnächst (nein nicht erst in einem Jahr, kann aber etwas dauern je nach Resonanz auf diesen Post 😉 ) ein paar Vorschläge posten.  Es dürfen gerne auch Vorschläge gemacht werden.

Soviel soweit zum Stand der Dinge.

Gruß Munga61

Advertisements

Stand der Dinge V

Das Jahr 2016 ist nicht mehr weit. Es sind somit fast 2 Jahre vergangen wo ich den letzen Post geschrieben habe. Izzy hat sich in dieser Zeit leider nicht mehr gemeldet, sodass ich nicht weiss ob von ihm noch irgend etwas kommen wird oder nicht.

Nach mehreren Anfragen, wegen einer Fortführung von YuuYuuHakusho, habe ich versucht Leute, die am Fansubben interssiert sind, für dieses Projekt zu gewinnen. Es stellt sich leider als langwieriger Prozess dar, da die Angefragten alle in ihrem normalen RL viel zu tun haben. Wann es zu einer Fortsetzung kommt, ist somit noch nicht klar.

zu den anderen Projekten:

Da ich zunächst versuchen muss überhaupt ein neues Team zusammen zu bekommen, was dann Regelmässig an YYH arbeiten kann, werden die anderen Projekte entsprechend solange auf Eis liegen, bis sich das neue Team eingespielt hat.
Desweiteren werden die XDCC-Bots (GeoBaldi) von DinoEx nun nicht mehr im Ankokunen-IRC-Channel zu finden sein. Diese Möglichkeit, die alten Releases herunterzuladen, besteht aber weiterhin, nur das man dafür nun in den Channel von anime-fansubs auf EUIRC gehen muss.Ein weiter Punkt ist noch, dass ich, nachdem ich alle alten Releases bei einem PC-Fehler verloren hatte, nicht mehr alle XVid-Versionen habe.
An Torrents fehlen nun:

    [Ank]_NatsumeYuujinchou_01_XVid_mp3_720x400_[FA8E8DDE].avi [Ank]_DarkerThanBlackII_[mp3][400p][Xvid-avi] und [Ank]_DarkerThanBlackII_DramaCD_848x480_h264_Gersub_[8BFA0A4E].mp4

Gruß Munga61

Stand der Dinge Teil IV

Hallo Leute.
Ich habe mir angewöhnt alle paar Monate einen Infopost zu schreiben. Das ist nicht viel aber wenigsten etwas. Ende letzen Jahres hatte ich Izzy mal per E-Mail angeschrieben, worauf ich sogar eine Reaktion bekam, nur blieb es leider bei dieser Reaktion. Dementsprechend nicht Neues zu irgendwelchen Releases.

Gruß Munga61

P.S.: An Alle die wegen den toten DDL-Links fragen: Zu der DDL-Seite hat nur Izzy Zugriff. Da er sich aber nicht meldet oder mal hier vorbeischaut, ist es Sinnfrei hier auf der HP irgendwo Posts zu hinterlassen die darauf hinweisen. Mir ist es sehrwohl bewusst, dass die DDLs tot sind! Ich kann aber nichts daran ändern!

Kaiji-Torrent

Hallo Leute,

Für diejenigen die Kaiji nur in Xvid anschauen können oder Sammeln möchten, habe ich mir erlaubt den alten Torrent, der ersten Staffel, von der Gruppe PS (PsychoSubs) auf Ani-Tsuzuki wieder zu reaktivieren. Es hat ein bisschen gedauert die Files zusammen zusammeln, aber ich hoffe es lohnt sich dennoch.

Gruß Munga61

P.S.: Leider gibt es bei neuen Releases noch keinen Fortschritt, aber ich hoffe das sich bald wieder etwas tut. ~Daumen drück~

Stand der Dinge Teil III:

Hallo Leute,

um die Fans auf das Licht am Ende des Tunnels, der releasefreien Zeit, hinzuweisen: Ich habe ein Lebenszeichen von Izzy bekommen. Es scheint ihm gut zu gehen, nur das er in einer schwierigen Phase seines Studiums steckt und auch wegen PC Problemen nicht Online kommen konnte.

Ein Bitte noch an Alle die per Torrent an die alten Releases kommen wollen und an die die sie schon fertig gesaugt haben:

Ich habe schon früher, wenn man sich die Zeit nimmt und hier die HP mal durchliest, darauf hingewiesen, das ich bei fast allen Torrents Alleinseeder bin!

Das bedeutet:

Meine Heimleitung hat zwar mittlerweile einen Upload von 5000 bps (Bits pro Sekunde oder 5 Mbit/s oder auch um im µT-Format zu schreiben: 625 kB/s=kiloByte pro Sekunde)

Da ich aber hier alle Torrents seede, welche 52 Stück an der Zahl sind,  und die nicht die einzigen sind die ich seede (Es gibt andere Fansubgruppen bei deren Torrents ich mitseede), sind die Torrents für Ankokunen auf 50 kB/s pro Torrent begrenzt. (Rechnen darf jeder mal für sich alleine) 😉

Es wäre also sehr freundlich und im Sinne aller Animefans, die hier die Files haben möchten, wenn die fertigen Leecher auch noch mitseeden könnten, da das P2P nun mal nur dann schnell funktioniert, wenn viele lange (nicht nur ein paar Stunden oder Tage, sondern Monate) weiterseeden.

Alleine kann ich nur sporadisch mal den Speed erhöhen, entweder wenn man mich im IRC anschreibt (Ich meine auch meinen Nick schreiben und nicht auf den Nick klicken!), und dann auch mal etwas länger als 5 Minuten, eher so min. eine Stunde in Channel, verweilt, sodass ich auch Zeit habe ein HL (Highlight – ein HL wird einem per kurzem Ton mitgeteilt) mitzubekommen und zu reagieren (Ich hänge ja nicht ständig vorm Monitor und warte Tagelang ab ob mich einer im IRC anschreibt oder nicht), oder hier eine Nachricht hinterlässt, die aber Tage- oder Wochenlang nicht beachtet werden könnte, da ich hier nicht Tagtäglich hereinschaue.

Gruß Munga61

P.S.: @Anoand: Wenn ich den Namen des Torrents nicht genannt bekommen, weiß ich nicht wo ich bitte den Speed erhöhen sollte! Ich werde auf keinen Fall den Speed bei allen Torrents erhöhen, nur einzeln und begrenzt und nur bei den größeren Torrents.

Stand der Dinge II

Hallo Leute.

Zum Stand der Dinge: Neue Subs sind leider noch nicht in Aussicht, da ich seit Wochen/Monaten keinen Kontakt zu Izzy bekomme. Ich hoffe es geht ihm gut.

Ich habe zwar an ein paar QC’s für Natsume Yuujinchou Staffel 1 gearbeitet, was aber ohne die Bearbeitung und Absegnung von Izzy nicht viel bringt, da es ja sein Übersetzungs- & Schreibstil ist, der Euch gefällt. Es wird aber weiterhin dran gearbeitet.

Ich hatte vor ein paar Wochen auch endlich mal die verschiedenen Torrents von Yuu Yuu Hakusho in Batchtorrents zusammengefaßt, die es nach wie vor in den verschiedenen Versionen wieder bei Ani-Tsuzuki zu finden gibt.

Gruß Munga61

Stand der Dinge

Hallo.

Nachdem ich eigentlich auf das nächste Release warten wollte, hier doch mal ein kurzer Zwuschenstand der Dinge:

1. Es wird weitergearbeitet, derzeit allerdings nur an laufenden Projekten. Zur Realisierung noch nicht angefangener / nur geplanter Projekte kann ich derzeit noch nichts sagen. Ich bitte um Verständnis, dass erst die laufenden Projekte abgeschlossen werden (mit laufenden meine ich nicht nur ALLE Yuu Yuu Hakusho Folgen, sondern selbstverständlich auch alle Natsume-Folgen, egal welcher Staffel).
2. Ich lebe noch. Ich weiß, das wird ein paar von euch nicht wirklich freuen, aber was soll’s. Denjenigen, die sich nach mir erkundigt haben, an dieser Stelle vielen Dank jedenfalls, ebenso für eure Kommentare. Es könnte eine Weile dauern, bis ich alles beantwortet habe, entschuldigt bitte.

Außerdem bitte ich dringend davon Abstand zu nehmen zu fragen, wann denn die nächste Folge XYZ rauskommt. Es kommt, wenn’s fertig ist und ich noch unter den Lebenden weile, nicht früher, aber auch nicht später, keine Sorge. Zu hetzen wird alles sicher nicht beschleunigen, sondern eher verlangsamen, denkt daran.

Schöne Grüße und Sommerferien wünscht euch

Izzy